Wochenendwetter in NRW: Viel Sonne und bis zu 27 Grad

Erst noch leichter Regen, dann aber viel Sonne und bis zu 27 Grad: In Nordrhein-Westfalen erwartet die Menschen nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ein spätsommerliches Wochenende. Der Freitag beginnt laut DWD-Prognose noch bedeckt, vielerorts kann es regnen. Zum Nachmittag lockert es zunehmend auf, bei Temperaturen bis zu 22 Grad sind jedoch noch vereinzelte Schauer möglich. Die Nacht bleibt dann trocken, die Temperaturen sinken auf 5 bis 10 Grad.

13.09.2019, 07:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Samstag wird es den Meteorologen zufolge dann sonnig, bei Temperaturen bis zu 24 Grad bleibt es mild und trocken. Der Sonntag bringt laut DWD dann erneut viele Sonnenstunden: Die Temperaturen klettern auf bis zu 27 Grad - die Menschen in NRW können sich also auf einen spätsommerlichen Wochenendausklang freuen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen