„Wo ist der Tiger ohne Schwanz?“: Polizei sucht Dieb

24.10.2019, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Wo ist der Tiger ohne Schwanz?“: Polizei sucht Dieb

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa

Die Polizei in Bocholt im Westmünsterland sucht nach einem Diebstahl auf der dortigen Kirmes einen schwanzlosen Tiger. Am Sonntagabend habe ein Unbekannter versucht, das etwa ein Meter große Stofftier an einer Schießbude zu stehlen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Standbetreiber hatte die flauschige Großkatze allerdings an der Theke festgebunden. Deshalb musste der nach Polizeiangaben schätzungsweise 20 Jahre alte Mann so kräftig daran reißen, dass der Tiger seinen Schwanz verlor und damit „einen großen Wiedererkennungswert“ habe. Zeugen können ihre Hinweise an die Kriminalpolizei geben.

Weitere Meldungen