Wittig neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim MSV Duisburg

Marcus Wittig ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg. Der 46-Jährige wurde in der konstituierenden Sitzung des Gremiums am Dienstag einstimmig gewählt und tritt damit die Nachfolge von Jürgen Marbach an. Wittig ist seit 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) sowie des Vorstands der Duisburger Stadtwerke. „Der MSV freut sich, mit Marcus Wittig einen in Duisburg fest verankerten Wirtschafts-Manager für diese Position gewonnen zu haben“, kommentierte MSV-Präsident Ingo Wald.

10.09.2019, 12:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wittig hatte laut Vereinsangaben nach der Verweigerung der Lizenz für den damaligen Zweitligisten im Jahr 2013 und dem daraus resultierenden Schuldenschnitt intensiv mit dem MSV zusammen gearbeitet. „Daraus ist ein sehr enges Vertrauensverhältnis gewachsen. Seine Aufgabe jetzt im Aufsichtsrat ist logische Konsequenz“, sagte Wald.

Weitere Meldungen
Meistgelesen