Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Wirtschaft

Wirtschaft

Hellweger Anzeiger Wirtschaftsserie

Mit „Baggerschaufeln im Kleinformat“ zum Erfolg

Stahlbau Merten kennen die Unnaer als die „Männer, die die Schilder aufstellen“. Doch das Familienunternehmen am Zimmerplatz in Königsborn ist weltweit aktiv - und das nicht mit Schildern. Von Anna Gemünd

Hellweger Anzeiger Verschwendung von Backwaren

Tafel oder Trog – was Bäcker in Dortmund mit ihrem Überschuss machen

Dortmunder Bäcker bemühen sich seit Jahren, keine Backwaren wegzuwerfen. Laut einer WWF-Studie sind sie aber gar nicht allein Schuld an der Verschwendung. Von Marie Ahlers, Britta Linnhoff

Der Westfälische Handelspreis geht dieses Jahr an den Dortmunder Zelthersteller Marco Hahn. Dabei hatte der Preisträger am Anfang seines Berufslebens herzlich wenig mit Zelten zu tun. Von Britta Linnhoff

Materna, 1980 gegründet und eines der großen Dortmunder Unternehmen, hat den größten Auftrag seiner Firmengeschichte an Land gezogen: Es stattet den Flughafen Denver mit Technik aus. Von Michael Schnitzler

Hellweger Anzeiger Fritz Rensmann

Wie ein Dorstfelder Bergbauzuliefer sein Unternehmen in die Zukunft rettet

Noch vor einigen Jahren war der Lokomotiven-Hersteller Rensmann abhängig vom Bergbau. Mit dem Aus der Steinkohle-Förderung begannen für Fritz Rensmann schlaflose Nächte. Doch das ist vorbei.

Exzellente Forschung, technologische Weltmarktführer und Hochschul-Absolventen, die hier „kleben“ bleiben. Eine Experten-Kommission gibt der Stadt gute Noten für den Masterplan Wissenschaft. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Umfrage

Wer sind die größten Sympathieträger unter Dortmunds Unternehmen?

Wie steht es um das Ansehen Dortmunder Unternehmen? Das hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa ermittelt. So richtig Sorgen um sein Image muss sich demnach nur ein Unternehmen machen. Von Oliver Volmerich

Die Bäckerei-Gruppe Sondermann-Brot mit Sitz in Drolshagen hat einen Insolvenzantrag für sechs Tochterfirmen gestellt. Die Filialen in Dortmund, Schwerte und Selm bleiben aber geöffnet. Von Rebekka Antonia Wölky

Hellweger Anzeiger Ehemaliges Kettler-Werk

Neuer Immobilien-Deal für Logistik im Kamener Süden

Der Abzug des Freizeitartikel-Herstellers Kettler ist komplett. Das Unternehmen hat auch den zweiten Werksteil verlassen und die Immobilie verkauft. Diesmal kommt aber nicht die Abrissbirne. Von Carsten Fischer

Der Badespaß ist noch nicht vorbei: Die Freibäder in Kamen und Bergkamen bleiben vorerst geöffnet – über den traditionellen Saisonschluss-Termin hinaus.

Nach einem Feuer mahnten die Behörden den Vermieter eines Wohnblocks wegen schleppender Schadensbeseitigung ab und erklärten das Haus für unbewohnbar. Nun zeichnet sich eine Freigabe ab. Von Carsten Fischer

Die Stadt Kamen warnt vor einer Verkehrsbehinderung durch Reparaturarbeiten an der Tiefgarage am Willy-Brandt-Platz („Neumarkt“). Betroffen ist der Bereich der Einfahrt.

Hellweger Anzeiger Bäckerei auf Fastfood-Meile

Die Alternative zu Pommes und Pizza ist da

Nicht nur heiß und fettig: Die Kamener Fastfood-Meile im Bereich der Unnaer Straße, bekannt für Anbieter wie McDonald‘s, Burger King, Pizza Hut und KFC, hat Zuwachs durch eine Bäckerei bekommen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Firma Vahle

Die Meister fallen nicht vom Himmel

Im neuen Ausbildungszentrum der Firma Vahle können die Azubis auf etwa 325 Quadratmetern an ihrem handwerklichen Geschick feilen. 150.000 Euro hat sich die Firma das Zentrum kosten lassen, um gegen den Von Philipp Stenger

Hellweger Anzeiger Etikettenschwindel an Selbstscanner-Kasse

Ikea-Betrügerin bekommt eine allerletzte Chance

Mit falschen Etiketten wollte ein Paar im Ikea-Möbelhaus in Kamen sparen. Der Plan floppte auf ganzer Linie. Sie wurden erwischt, zahlten die echten Preise und landeten auf der Anklagebank. Nun hatte Von Sylvia Mönnig

Posse um Bafög für Flüchtlingsfrau

Integration soll nicht in der Sackgasse enden

Die 32-jährige Zada B.* kann wohl doch eine Ausbildung beginnen. Das haben Gespräche von Flüchtlingspaten und Jobcenter-Mitarbeitern ergeben, die sich mit dem Fall der Syrerin befassen. Die aus dem Bürgerkriegsland Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Strafzölle auf Kult-Motorräder

„Dann wäre die Harley made in Germany“

Der Handelskrieg, den US-Präsident Donald Trump angezettelt hat, betrifft auch den Harley-Davidson-Händler Tom Pfeiffer in Kamen. Wenn die Motorräder der amerikanischen Kultmarke künftig wegen Produktionsverlagerungen Von Carsten Fischer

Das neue Baukindergeld soll Familien in die Lage versetzen, sich mehr eigenen Wohnraum zu leisten. Die Bausparkasse LBS hat ausgerechnet, was das für Kamener Verhältnisse bedeutet.

Hellweger Anzeiger Ausbildungsjahr vor dem Start

Von Beruf Floristin: Mit Blumen auch Emotionen schenken

Ob der bunte Tulpenstrauß zum Geburtstag oder das aufwendige Rosen-Arrangement zur Hochzeit: Dahinter steckt eine Arbeit, die immer weniger Menschen verrichten wollen. Dabei hat der Floristen-Beruf weitaus Von Alexandra Prokofev

Hellweger Anzeiger Ansiedlung

Bei Brammer im Bergkamener Logistikpark wird schon gearbeitet

Bei der Brammer GmbH in Karlsruhe laufen die Vorbereitungen für die Eröffnungsfeier des neuen Logistikzentrums in Bergkamen. Derweil wird in den Hallen im Logistikpark längst gearbeitet. Von Johannes Brüne