Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Winnetou-Komponist Martin Böttcher mit 91 Jahren gestorben

22.04.2019 / Lesedauer: 2 min

Der Filmkomponist Martin Böttcher ist tot. Er starb in der Nacht zum Samstag im Alter von 91 Jahren, sagte seine Tochter Betsy Schlüter der dpa. Böttcher untermalte zehn Karl-May-Streifen für die Leinwand - er wurde so zu einem der erfolgreichsten Filmkomponisten Deutschlands. 1962 führte seine „Old Shatterhand“-Melodie 17 Wochen lang die deutschen Charts an. Schon seiner zweiter Film „Die Halbstarken“ mit Horst Buchholz wurde ein großer Erfolg. Böttcher vertonte außerdem Heinz Rühmanns „Pater Brown“-Filme, Edgar-Wallace-Filme und zuletzt „Pfarrer Braun“.

Weitere Meldungen