Wieder Proteste gegen französische Rentenreform erwartet

17.12.2019, 02:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Konflikt um die Rentenreform in Frankreich haben mehrere Gewerkschaften wieder zu landesweiten Demonstrationen aufgerufen. Es wird heute zudem mit erheblichen Behinderungen im öffentlichen Verkehr gerechnet, so wird es erhebliche Störungen bei der staatlichen Bahngesellschaft SNCF geben. Einschränkungen werden auch auf dem internationalen Flughafen Orly im Süden von Paris erwartet. Die Proteste hatten vor knapp zwei Wochen begonnen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen