Wieder Großbrand in Brandenburg

25.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Im Südosten des Landes Brandenburgs dehnt sich ein Waldbrand weiter aus. Es brennt nach Angaben des Landkreises auf einer Fläche von 100 Hektar in der Lieberoser Heide. Die Lage sei angespannt, aber momentan müsse man keine Evakuierung und keine Straßensperrung ins Auge fassen, sagte ein Sprecher. Gestern Abend war die Großgefahrenlage ausgerufen worden. Vor allem der immer wieder drehende Wind mache den Einsatzkräften zu schaffen, sagte der Sprecher. Wichtig sei, dass sich der Brand nicht Richtung „rote Zone“ ausbreite, wo noch Munition liege.

Weitere Meldungen
Meistgelesen