Wieder Festnahmen bei „Gelbwesten“-Protesten in Frankreich

22.12.2018, 17:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei Protesten der „Gelbwesten“ in Frankreich hat es wieder Spannungen und Festnahmen gegeben. Es gingen aber deutlich weniger Menschen auf die Straße als noch an den vergangenen Wochenenden. Allein in der Hauptstadt Paris sollen 65 Menschen festgenommen worden sein, unter ihnen auch einer der Wortführer der Bewegung, Éric Drouet. Am vergangenen Wochenende hatten noch rund

Weitere Meldungen