Werner Thaler lockt mit neuen Gewinnen vom künftigen Solebad

11.000 Euro

Die Aktion Werner Thaler ist im 55. Jahr ihres Bestehens attraktiver denn je. Indiz: Zahl der Lose aufgestockt, Gewinnsumme erhöht. Am Sim-Jü-Sonntag geht‘s los.

Werne

, 18.10.2018, 15:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Werner Thaler lockt mit neuen Gewinnen vom künftigen Solebad

Die an der Aktion "Werne Thaler" Beteiligten freuen sich auf den Startschuss am Sonntag, 28. Oktober 2018. © Jörg Heckenkamp

Traditionell startet die Aktion der Werner Geschäftsleute am Sim-Jü-Sonntag (verkaufsoffen). Das ist in diesem Jahr der 28. Oktober. Ab dann erhalten die Kunden in 42 Werner Geschäften für ihre Einkäufe ab einer bestimmten Kaufsumme einen Thaler mit einer Gewinnnummer.

50.000 Lose mehr, höhere Gewinne

„Dieses Mal geben wir 399.999 Thaler aus, 50.000 mehr als im vergangenen Jahr“, sagt Hubertus Waterhues von der ausrichtenden Aktionsgemeinschaft „Wir für Werne“. Damit die erhöhte Loszahl nicht die Gewinnchance schmälert, haben die Organisatoren parallel die Gewinne aufgestockt.

Hierbei kommt das neue Solebad (Eröffnung voraussichtlich im Frühjahr 2019) ins Spiel. „Wir stellen drei Platin-Solecards im Wert von je 300 Euro zur Verfügung“, sagt der kaufmännische Leiter des Bades, Carsten Langstein.

Diese Platin-Karten bedeuten nicht nur einen Wert von 300 Euro, sondern ermöglichen Rabatte bis zu 30 Prozent. Das gilt nicht nur für den Eintrittspreis, sondern zum Beispiel auch für die Gastronomie.

Werner Thaler lockt mit neuen Gewinnen vom künftigen Solebad

Ab 28. Oktober 2018, Sim-Jü-Sonntag, sind wieder Werner Thaler bei Einkäufen in 42 örtlichen Geschäften zu haben (hier ein Bild aus dem Jahre 2016). © Vanessa Trinkwald (A)

Hauptpreise bleiben allerdings wie in den zwei Jahren zuvor die Gutscheine örtlicher Reisebüros im Wert von 4000, 2000 und 1000 Euro. Hinzu kommen diverse Werne-Gutschein im Gesamtwert von 3000 Euro. Damit beläuft sich die gesamte Thaler-Gewinnsumme auf 11.000 Euro.

Vom 28. Oktober bis 24. Dezember 2018 gibt’s Thaler

Thaler sind in den teilnehmenden Werner Geschäften ab dem 28.10. bis einschließlich Heiligabend, 24. Dezember 2018, zu haben. Die Ziehung der Gewinne ist für Donnerstag, 28. Dezember, vorgesehen.

Bis zum 31. Januar 2019 warten die Gewinne in der Tourist Info am Markt auf Abholung. Christiane Steinkuhl von Wir für Werne rät daher: „Die Thaler auf jeden Fall bis Ende Januar aufbewahren.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kitas in Werne
Zwischen Neubau und Notlösung: Das müssen Werner Eltern zur Kita-Situation wissen
Meistgelesen