Werder Bremen leiht Dortmunder Toprak aus

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Innenverteidiger Ömer Toprak vom Liga-Konkurrenten Borussia Dortmund verpflichtet. 

11.08.2019, 09:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Werder Bremen leiht Dortmunder Toprak aus

Steht bei Werder Bremen auf der Wunschliste: Ömer Toprak (l). Foto: David Inderlied

Der 30 Jahre alte Abwehrspieler kommt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis an die Weser, danach ergebe sich nach Club-Angaben für die Norddeutschen „mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Kaufverpflichtung“ für den 27-maligen türkischen Nationalspieler. Bei einem festen Kauf ist eine Ablösesumme zwischen fünf und sechs Millionen Euro im Gespräch.

„Ömer ist ein schneller Innenverteidiger, der seit Jahren auf höchstem Niveau gespielt hat“, beschrieb Bremens Trainer Florian Kohfeldt einen Tag nach dem 6:1-Erfolg im DFB-Pokal gegen Atlas Delmenhorst den Neuzugang. „Er hat zuletzt im Supercup gegen die Bayern noch eine sehr starke Partie gespielt und kann uns direkt weiterhelfen“, fügte der Coach hinzu.

Wegen der Ausfälle der Innenverteidiger Sebastian Langkamp und Milos Veljkovic könnte Toprak bereits zum Bundesliga-Start am kommenden Samstag gegen Fortuna Düsseldorf sein Debüt für die Hanseaten geben. Toprak kam 2017 für rund zwölf Millionen Euro von Bayer Leverkusen zum BVB und war unter Trainer Lucien Favre in der vergangenen Saison nur noch zweite Wahl.

Weitere Meldungen
Meistgelesen