Karneval in Olfen - erraten Sie das Kitt-Dreigestirn der Session 2019/2020

dzKarneval in Olfen

Nicht mehr lange, dann erfährt die Öffentlichkeit, wer die Olfener durch die Session 2019/2020 führen wird. Bis dahin dauert das Rätselraten. Hier gibt es elf Tipps zum neuen Dreigestirn.

Olfen

, 08.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Wer wird Prinz in Olfen? Wie heißt das Mariechen und wer macht den Johann? Bis Sonntag, 10. November, ist das natürlich noch top secret. Erst dann erfahren die Olfener bei der feierlichen Proklamation, wer sie durch die Session 2019/2020 führt. Aber raten kann man ja schon mal. Hier gibt es elf Tipps zum Raten, wer das diesjährige Dreigestirn sein könnte.

Tipps zum Miträtseln

  • Der neue Prinz ist deutlich jünger als Norbert Ramjoie, der im vergangenen Jahr als Prinz durch die Olfener Session geführt hat. So super jung ist er aber auch nicht: Dem Mariechen aus der vergangenen Session Alica Schniggendiller hat er einige Jahre voraus.

  • Das neue Mariechen ist im gleichen Jahr geboren wie eine Prinzessin, die in einem europäischen Königshaus aktuell auf Platz 1 der Thronfolge steht.

  • Zwischen dem neuen Prinzen und dem neuen Johann besteht ein Altersunterschied: Dieser ist ungefähr so groß wie der zwischen dem amerikanischen Schauspieler Ryan Gosling und dem Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe.

  • Der neue Prinz ist Experte auf einem speziellen Gebiet und hat das der Öffentlichkeit bereits bewiesen. Dazu eine Zahl als Tipp: 504.

  • Für Prinz und Johann war klar: Wenn sie mal Mitglied des Dreigestirns werden, dann nur zusammen. Die beiden kennen sich durch ein gemeinsames Hobby, das auch Hannelore Kohl hatte.

  • Auch das neue Mariechen hat ein besonderes Hobby: sie babysittet gern.

  • Auf den Straßen Olfens hat man den neuen Prinzen schon oft Karneval feiern sehen - allerdings war er bisher noch nie auf einer offiziellen Prinzenproklamation in Olfen.

  • Für den Kitt sind sowohl Prinz als auch Johann in den vergangenen Jahren schon in Erscheinung getreten: Beide waren als Kitt-Blättken-Verkäufer unterwegs.

  • Auch in der Familie des Mariechens hat Karneval Tradition. Vor zehn Jahren gehörte so schon mal ein Familienmitglied des neuen Mariechens zu den Karnevals-Würdenträgern der Stadt.

  • Der neue Prinz und der neue Johann haben nicht erst vorgestern beschlossen, sich auf die Liste der möglichen Dreigestirne setzen zu lassen. In dem Jahr, als sie sich dazu entschieden, lief das Cover „Ain‘t Nobody“ von Felix Jaehn im Radio rauf und runter, war der Sommerhit des Jahres.

  • Ab Sonntag (10. November) wird der neue Prinz auf Karnevalsveranstaltungen in seinem Ornat zu sehen sein. Vor ein paar Jahren gehörte zu seinem Kostüm mal ein oranger Schnabel.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fotos und Video

Großbrand in Selm: Mit diesen Schwierigkeiten kämpfte die Feuerwehr an der Fleischerei Brüning