Wer diesen Deutschen Schäferhund will, sollte schnell sein

Tierheim

Dunja sucht ein neues Zuhause. Andere Tiere auch. Wer sie bei sich aufnehmen will, sollte aber schnell sein, denn bald ist Weihnachten. Und da hat das Tierheim einen deutlichen Hinweis.

Schwerte, Selm, Werne, Unna, Lünen

, 14.12.2019, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wer diesen Deutschen Schäferhund will, sollte schnell sein

Dunja, eine Deutsche Schäferhündin, wartet im Tierheim im Kreis Unna auf ein neues Zuhause. © Tierheim Kreis Unna

Deutsche Schäferhunde können verschmust und gelehrig sein – so wie Dunja zum Beispiel. Sie lebt noch im Tierheim in Unna, sucht aber ein neues Zuhause.

Dunja wurde im Oktober 2011 geboren und hat einen Großteil ihres Lebens als Hofhund gelebt hat. „Da sie sehr menschenbezogen ist, wünschen wir uns für sie Familienanschluss und Leute, die Lust haben mit ihr zu arbeiten und Hundeerfahrung besitzen“, heißt es vom Team des Tierheims.

Dunja sei zudem „sehr territorial“. Was bedeuten soll: ein wachsamer Wachhund eben.

Ob sie sich mit anderen Hunden verträgt? Das hänge davon ab, wer ihr sympathisch sei und wer nicht.

Tierheim von 20 Dezember bis 1. Januar geschlossen

Auch drei Schildkröten leben immer noch im Tierheim. Auch für sie wird ein neues Zuhause gesucht.

Wer Dunja oder die Schildkröten bei sich aufnehmen will, sollte aber schnell sein. Das Tierheim in Unna bleibt von Freitag, 20. Dezember, bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

Warum? Man will den Tieren ein gutes neues Zuhause bieten. Und der Kreis Unna unterstreicht: Man rate „davon ab, Tiere zu Weihnachten zu verschenken. Denn eine Entscheidung für ein Haustier will gut überlegt und ohne die Hektik der Feiertage umgesetzt werden.“

Wer einen dringenden Fall hat und etwa ein Tier gefunden hat, kann auf den Anrufbeantworter des Tierheims sprechen und wird zurückgerufen.

Kontakt zum Tierheim

Was tun, wenn Sie sich für das Tier interessieren?

Wer Interesse hat, die Tiere bei sich aufzunehmen, kann sich beim Tierheim für den Kreis Unna melden. Es befindet sich an der Hammer Straße 117 in Unna und hat dienstags und mittwochs von 13.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 13.30 bis 16 Uhr und samstags von 11 bis 13.30 Uhr geöffnet. Zu erreichen ist es unter Tel. (02303) 69505 oder per Mail an tierheim@kreis-unna.de
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ab Schuljahr 2020/21
Mehr Klassen an Schwertes Gymnasien? Das wäre fast an einem Formfehler gescheitert
Hellweger Anzeiger Kultur in Schwerte
Das Ruhrtalmuseum erhält eine „heimatorientierte Ausstellung“: Wiedereröffnung in 2022
Hellweger Anzeiger Hilfe für Adimali
Spende aus Schwerte verhindert Feuerkatastrophe in einem Krankenhaus in Indien
Meistgelesen