Weniger Postkarten unterwegs

11.08.2019, 08:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Zahl der versendeten Postkarten ist in Deutschland im vergangenen Jahr weiter gesunken. 2018 wurden nach Angaben der Deutschen Post insgesamt 155 Millionen Postkarten nach, aus und innerhalb von Deutschland verschickt - das sind rund fünf Prozent weniger als im Jahr zuvor. „In Zeiten von Online-Messenger-Diensten, in denen die Leute Bilder in guter Qualität schnell verschicken können, ist die Zahl der Postkarten von Jahr zu Jahr rückläufig“, sagte Post-Sprecher Dirk Klasen der dpa. Nicht nur die Postkarte wird digital ersetzt. Auch die Briefpost geht seit Jahren zurück.

Weitere Meldungen
Meistgelesen