Wenig Stau auf NRW-Autobahnen am Samstagmorgen

05.08.2019, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wenig Stau auf NRW-Autobahnen am Samstagmorgen

Es staut sich der Verkehr. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild

Auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen ist es am Samstagmorgen nur auf ganz wenigen Abschnitten zu Staus gekommen. Die Gesamtlänge der erfassten Staus summierte sich kurz nach 9.30 Uhr laut einer Übersicht des WDR-Verkehrsstudios auf lediglich 9 Kilometer. Auf der A1 Richtung Bremen mussten demnach Fahrer zwischen Lengerich und Osnabrück-Hafen wegen eines 7 Kilometer langen Staus zeitweise mit mehr als 20 Minuten zusätzlich rechnen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen