Weitere Straßensperrung verhindert: An der Kreisstraße wird auch nachts gearbeitet

Kreisstraße

Während die Kreisstraße an anderer Stelle komplett gesperrt ist, hat die Stadt Selm die Sperrung eines weiteren Abschnitts verhindert. Dafür wird zu einer ungewöhnlichen Zeit gearbeitet.

Selm

, 20.10.2019, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weitere Straßensperrung verhindert: An der Kreisstraße wird auch nachts gearbeitet

Nicht nur oberhalb der Kreisstraße wird aktuell gearbeitet, sondern auch darunter. © Thorsten Faust

Seit einigen Tagen wird an der Kreisstraße nicht nur in Richtung Bork, wo die Straße voll gesperrt ist, gearbeitet – und nur die wenigsten werden es mitbekommen haben. Denn derzeit finden auch unterirdische Arbeiten statt.

Seit Beginn der Herbstferien finden im Bereich des AnHotel bis hinter dem Kreisverkehr Alte Zechenbahn Inspektionen der Kanalisation statt. Läuft alles wie geplant, könnten die Arbeiten „bereits vor dem Ende der Ferien“ beendet sein, sagt Selms Stadtsprecher Malte Woesmann.

Jetzt lesen

Bei der Inspektion werde zunächst der entsprechende Bereich gespült, ehe dann eine Kamera durch die Kanalisation fahre, um mögliche Undichtigkeiten zu entdecken. Derartige Inspektionen finden einmal jährlich statt.

Arbeiten finden zwischen 20 und 6 Uhr statt

Diesmal handle es sich aber um eine Abnahmeinspektion, da die Kanalisation während des Umbaus der Kreisstraße saniert und neu gebaut wurde. Damit die derzeitigen Arbeiten den Verkehr nicht beeinträchtigen, finden sie zwischen 20 Uhr und 6 Uhr statt.

Jetzt lesen

Dadurch konnte eine weitere Sperrung der Kreisstraße vermieden werden. Denn „nachts herrscht deutlich weniger Verkehr auf der Kreisstraße als tagsüber“, erklärt Malte Woesmann. Der nächtliche Verkehr werde mit Warnposten um die Kanal-Fahrzeuge geführt. Würde die Inspektion tagsüber stattfinden, müsste die Straße halbseitig gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Straßensanierung

„Brauereiknapp bleibt lebensgefährlich.“ Radfahrer fordert mehr Sicherheit in Cappenberg

Hellweger Anzeiger Bürgerbus

Bürgerbus für Selm: Bürgermeister Löhr belebt ein schon tot geglaubtes ÖPNV-Projekt

Hellweger Anzeiger Abriss

Haus an Ludgeristraße wird abgerissen: Es entstehen 14 neue Eigentumswohnungen in Selm

Hellweger Anzeiger Rüschkamp-Gelände

Deshalb ruhen die Bauarbeiten für HEM-Tankstelle und Burger King an der Kreisstraße in Selm