Weitere Baustellen: Hörder Straße und Rosenweg werden halbseitig gesperrt

Straßensperrungen in Schwerte

Autofahrer müssen sich wieder auf Einschränkungen auf Schwertes Straßen einstellen. Betroffen ist unter anderem die B236.

Schwerte

, 05.11.2019, 12:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weitere Baustellen: Hörder Straße und Rosenweg werden halbseitig gesperrt

Das Stück unter der Bahnunterführung an der Hörder Straße wird nachts halbseitig gesperrt. © Bernd Paulitschke

Die Stadt Schwerte macht auf weitere Straßensperrungen aufmerksam. In der Zeit vom 17. November (Sonntag) bis zum 9. Dezember (Montag) wird die ein Abschnitt der Hörder Straße in der Nacht halbseitig gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an der Bahnbrücke zwischen der Märkischen und der Bergischen Straße.

Im Bereich der Unterführung wird die stadteinwärts führende Spur jeweils zwischen 21 und 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel in beide Richtungen geführt. „Die notwendigen Arbeiten, die die Deutsche Bahn an der Brücke vornehmen muss, wurden bewusst in die Nacht verlegt, um die Behinderungen im Straßenverkehr so niedrig wie möglich zu halten“, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Weitere Baustellen: Hörder Straße und Rosenweg werden halbseitig gesperrt

So sieht die halbseitige Sperrung unter der Rundbrücke auf der B236 aus. © Stadt Schwerte/Ingo Rous

Auch in Holzen gibt es Bauarbeiten: Vom 11. bis zum 18. November (Montag) muss der Rosenweg in Höhe der Straße Zum Prinzenwäldchen wegen Kanalarbeiten halbseitig gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Tödlicher Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall in Westhofen – Behörden lehnten Forderungen nach Beleuchtung ab

Meistgelesen