Weihnachtszeit: Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

13.12.2019, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weihnachtszeit: Finanzämter wahren Weihnachtsfrieden

CDU-Politiker Lutz Lienenkämper. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Rund um Weihnachten bleiben die Finanzämter friedlich. Es werde ab dem 17. Dezember bis zum Jahresende keine Vollstreckungsmaßnahmen und Betriebsprüfungen geben, teilte das NRW-Finanzministerium am Freitag in Düsseldorf mit. „Die Wahrung des Weihnachtsfriedens hat in der nordrhein-westfälischen Finanzverwaltung lange Tradition“, erklärte Minister Lutz Lienenkämper (CDU). Wo es möglich sei, werde es rund um die Festtage keine belastenden Maßnahmen geben. Ausnahmen soll es nur geben, wenn schnelles Handeln Steuerausfälle vermeiden hilft. Steuerbescheide werden aber weiter verschickt.

Weitere Meldungen