Wegen riesigen Waldbrands: Rauchschwaden ziehen über Berlin

24.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Wegen eines riesigen Waldbrandes südwestlich von Berlin sind am Morgen Rauchschwaden über die Hauptstadt gezogen. Ganze Straßenzüge seien verraucht, sagte ein Feuerwehrsprecher. Betroffen seien alle südlichen Stadtteile bis nach Mitte. Die Bewohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten. Es seien bereits viele besorgte Anrufe bei den Leitstellen eingegangen. Aufgrund des Großbrandes in Brandenburg hatten dort am Abend mehr als 500 Menschen ihre Häuser verlassen müssen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen