Weg für Digitalisierung von Deutschlands Schulen frei

23.11.2018, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Weg für milliardenschwere Investitionen des Bundes in die Digitalisierung von Deutschlands Schulen ist frei. Die große Koalition hat sich mit FDP und Grünen im Bundestag auf einen Kompromiss zur dafür notwendigen Änderung des Grundgesetzes geeinigt. Damit kann der Bundestag die Grundgesetzänderung voraussichtlich noch vor Weihnachten beschließen. Milliardensummen für diese die geplante Digitalisierung und weitere Vorhaben können dann vom Bund an Länder und Kommunen fließen. Unter anderem sollen die Schulen Geld für Laptops, Notebooks und Tablets erhalten können.

Weitere Meldungen
Meistgelesen