Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wechselspekulationen: „Nichts Neues“ bei Bayerns Boateng

06.08.2018

Nach dem 1:0-Sieg des FC Bayern München ist weiter über einen möglichen Wechsel von Jérôme Boateng zu Testspielgegner Manchester United spekuliert worden. Nach Informationen von „Bild“ und „Sport Bild“ haben United-Verantwortliche Kontakt zum FC Bayern aufgenommen. „Sie wissen doch ganz genau, dass wir darüber nicht reden“, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Es gebe „nichts Neues“ bei Boateng, sagte Trainer Niko Kovac. Das Transferfenster in England schließt am 9. August. Außer Manchester gilt Paris Saint-Germain als Interessent.

Weitere Meldungen