Wechselhafter August-Tag mit Temperaturen um die 20 Grad

Auf einen eher verregneten August-Tag mit Höchstwerten von lediglich 19 bis 21 Grad müssen sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen am Dienstag einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Morgen berichtete, startet der Tag im Norden bereits mit einzelnen Schauern. Am Vormittag wird es dann vorübergehend trocken, bevor am Nachmittag von Nordwesten neue Schauer oder Gewitter hereinziehen. In Schauernähe kann es zudem sehr windig werden.

13.08.2019, 06:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wechselhafter August-Tag mit Temperaturen um die 20 Grad

Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren. Foto: Martin Gerten/Archivbild

Auch in den kommenden Tagen bleibt es dem DWD zufolge wechselhaft: Zwar gibt es auch sonnige Abschnitte, doch werden kaum mehr als 23 Grad erreicht - von einem Sommertag sprechen die Meteorologen erst ab 25 Grad.

Weitere Meldungen
Meistgelesen