Wechsel: Hummels äußert sich und freut sich „unheimlich“

Mats Hummels hat sich erstmals nach seinem feststehenden Wechsel zu Borussia Dortmund zu Wort gemeldet und sich beim FC Bayern München bedankt. „Zuallererst: Danke @fcbayern, meinen Teamkollegen, den Fans für die große Zuneigung von Anfang an, die ich nicht als selbstverständlich angesehen habe, und den Mitarbeitern für die letzten drei Jahre“, teilte der 30-Jährige am Donnerstag in sozialen Netzwerken mit. „Ich durfte viele tolle Menschen kennenlernen und unglaublich viele schöne Momente erleben. Wer mich kennt, der weiß, dass München immer ein besonderer Ort für mich sein wird!“

20.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Wechsel: Hummels äußert sich und freut sich „unheimlich“

Mats Hummels bedankt sich nach einem Spiel bei Fans. Foto: Sina Schuldt/Archivbild

Nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen der Münchner und des BVB sei ihm allerdings schnell klar gewesen, „dass meine fußballerische Heimat zukünftig wieder beim BVB sein soll. Und deshalb freue ich mich unheimlich, zurück nach Dortmund zu kommen und hoffentlich an die erfolgreichen Jahre zuvor anknüpfen zu können. Let's go @bvb“, schrieb Hummels.

Tags zuvor hatten sich der BVB und die Bayern auf einen Transfer des Abwehrspielers geeinigt. Der Weltmeister von 2014 hatte von 2008 bis 2016 in Dortmund gespielt und war zu einem der besten Verteidiger der Welt geworden. Für die Münchner bestritt er 118 Profispiele und erzielte dabei acht Tore.

Weitere Meldungen
Meistgelesen