Was tun mit Laub in Schwerte? 10 Antworten auf wichtige Fragen

Herbst

Wo in Schwerte kann ich Laub entsorgen? Darf ich das Laub des Nachbarn zurück auf sein Grundstück werfen? Oder es verbrennen? Wir beantworten 10 Fragen zum Thema „Laub“.

Schwerte

, 15.10.2018, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was tun mit Laub in Schwerte? 10 Antworten auf wichtige Fragen

Viel Spaß mit dem bunten Herbstlaub hatten am Sonntagnachmittag die Kinder auf dem Spielplatz an der Poststraße. © Reinhard Schmitz

Die Bäume leuchten in bunten Farben, und man konnte die letzten warmen Tage des Jahres genießen. Im Herbst fällt aber auch Arbeit an, wenn die Blätter auf den Boden fallen. Zehn Fragen zu Laub – wir beantworten sie.

Wieviel Laub wird in Schwerte gesammelt, und was passiert damit?

Wieviel Laub genau in Schwerte gesammelt wird, weiß die Stadt nicht. In Metropolen wie Berlin oder Hamburg fallen bis zu 95.000 Kubikmeter Laub an. Das sind fast 7000 LKW-Ladungen voll. Das gesammelte Laub aus Schwerte wird zum Kompostwerk Ostbüren in Fröndenberg gebracht, wo das Laub zu Kompost verarbeitet wird.

Muss man Laub aufsammeln?

In seinem eigenen Garten kann das jeder handhaben, wie er möchte. Dort macht es zum Teil sogar Sinn, das Laub liegen zu lassen, da er zu nährstoffreichem Humus wird. Auf Gehwegen vor dem Haus muss das Laub aber nach der Straßenreinigungssatzung und der zivilrechtlichen Verkehrssicherungspflicht aufgesammelt werden. Falls das nicht passiert, drohen Bußgelder oder sogar Schadensersatzansprüche. Wie hoch die Bußgelder sind, ist nicht festgelegt und wird einzelfallbezogen bemessen. Übrigens: Eine Rosskastanie wirft rund 25 Kilo Laub ab.

Wo kann man das Laub entsorgen? Was kostet das?

In Schwerte kann Laub auf dem Wertstoffhof, Schützenstraße 67, gegen Gebühr abgegeben werden. Außerdem kann Laub in der Biotonne oder im Biobeistellsack für drei Euro entsorgt werden.

Was mache ich mit Laub, das verunreinigt ist mit anderen Abfällen von der Straße?

Wenn Laub mit anderen Abfällen vermischt wird und nicht mehr deutlich überwiegt, wird es rechtlich zu „Straßenkehricht“ und darf im Restmüll entsorgt werden.

Jetzt lesen

Was tun mit dem Laub vom Nachbarn? Muss der dafür aufkommen?

Nein. Grundsätzlich ist „gehört“ das Laub demjenigen, auf dessen Grundstück es liegt. Auch ein Zurückwerfen auf das Grundstück vom Nachbarn ist nicht erlaubt.

Darf ich Laub einfach verbrennen oder im nächsten Wald entsorgen?

Laub und andere pflanzliche Abfälle dürfen grundsätzlich nicht verbrannt werden, und auch bei der Entsorgung in Wäldern oder öffentlichen Parks droht ein Bußgeld.

Welche Laubbäume gibt es in Schwerte?

In Schwerte gibt es vor allem Laubbäume wie Linden und Eichen. Teilweise noch Eschen, Hainbuchen, Hasel, Ahorn, Platanen oder Weißdorn.

Macht das Grünflächenamt der Stadt Schwerte im Herbst Überstunden?

Die Stadt sagt, dass keine Überstunden geplant seien. In Einzelfällen könnten aber natürlich welche entstehen, wenn die Situation es erfordert.

Warum verfärben sich die Blätter überhaupt?

Im Winter fahren die Bäume ihren Stoffwechsel herunter und lagern den grünen Farbstoff Chlorophyll, der für die Photosynthese zuständig ist, in den Wurzeln, Ästen und im Stamm ein. Dadurch kommen die in den Blättern vorhanden gelben und roten Pigmente zum Vorschein. Diese dienen zum Teil auch als Schutz vor dem Licht, da bei den niedrigen Temperaturen Photosynthese kaum noch möglich ist und das Licht ähnlich wie bei unserer Haut dann zu Schäden führen kann.

Kann ich auch etwas Sinnvolles mit dem Laub machen?

Ja. Dieter Ackermann vom Ortsverband des Naturschutzbundes in Schwerte empfiehlt, das Laub vom Rasen aufzusammeln und unter Hecken oder Bäumen als Haufen aufzuschichten: „Dadurch können wertvolle Nährstoffe wiederverwertet werden, und zahlreiche Tiere, von Insekten wie den Springschwänzen bis zum Igel, können die Haufen dann als Unterschlupf für den Winter nutzen.“

In Schwerte wird das Laub auf drei Wegen gesammelt: 1. Sammlung über Pressmüllwagen mit angebautem Laubsauger, 2. Kehrmaschinen im Rahmen der normalen Straßenreinigung (das Laub wird insofern mit normalen Kehricht vermischt), 3. Handsammlung mit Pritschenfahrzeugen (bis zu sieben Fahrzeuge).
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Neues Fitness-Center
In Westhofen eröffnet ein Fitness-Center, das auf Training auf dem Trampolin setzt
Hellweger Anzeiger Weihnachtsbaum-Extra
Weihnachtsbäume: Das kosten sie – Hier bekommt man sie – Wo kann man selber schlagen?
Hellweger Anzeiger Einzelhandel in Schwerte
Räumungsverkauf: Mit der Leuchtenland-Filiale schließt ein weiteres Geschäft in Schwerte
Hellweger Anzeiger Westhofener Kreuz
Autofahrer bremste ihn auf der A1 aus – Dann veröffentlichte der LKW-Fahrer ein Foto
Meistgelesen