Was in dieser Woche in Werne wichtig wird

dzWochen-Vorschau 4. KW

So allmählich füllen die Jecken die 5. Jahreszeit mit Leben. Bevor aber am kommenden Samstag die Galasitzung über die Bühne geht, steht zum Beispiel Dienstagabend ein ernstes Thema an.

Werne

, 21.01.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die KAB St. Barbara/St. Johannes richtet am Dienstag, 22. Januar 2019, einen öffentlichen Gedenkabend für den Seligen Nikolaus Groß aus. Und zwar in der Abendmesse um 19 Uhr in der Kirche St. Johannes. Nikolaus Groß trat mit 21 Jahren in die KAB ein und wurde später Chefredakteur der Zeitung „Kettelerwacht“. Er lehnte den Nationalsozialismus aus seiner religiösen und kulturellen Haltung entschieden ab. Als Mitglied des Widerstandes wurde er 1944 verhaftet, verurteilt und am 23. Januar 1945 hingerichtet. Wer sich noch erinnert: die Gemeinde St. Johannes trug etliche Jahre den Namen „Seliger Nikolaus Groß“.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Sie gehören einfach zu einem Wochenend-Frühstück dazu: frische Brötchen. In Werne kann man sie in rund zehn Bäckereien kaufen. Aber wie schmecken sie wo? Wer macht in Werne die besten Brötchen? Wir haben es getestet und einen absoluten Fachmann nach dem besten Brötchen in Werne gefragt. Er hat es gefunden. Wir berichten am Donnerstag, 24. Januar 2019.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Mein Spruch zum Wochenstart:

Habe gerade mit dem Montag einen Kaffee getrunken. Privat ist er eigentlich ganz in Ordnung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kolumne Klare Kante

Wie am Berliner Flughafen: Die Fußgängerbrücke als Sinnbild für den Stillstand in Werne

Hellweger Anzeiger Polizei in Werne

Baseballschläger, Lebensgefahr, Polizei jede Nacht: In dieser Straße herrscht Angst und Schrecken

Hellweger Anzeiger Sim-Jü 2019

Nicht nur Sim-Jü leidet unter Karussell-Rückziehern - doch viele Städte reagieren drastischer

Meistgelesen