Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Unfallschwerpunkt und Männervereine

Der Tag kompakt

Die vielen Unfälle an der B235 zwingen die Polizei zum Handeln und die Nordkirchener Vereine blicken ganz entspannt auf einen Vorschlag von Finanzminister Olaf Scholz zu Männervereinen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 19.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Unfallschwerpunkt und Männervereine

Auf der B235 kracht es öfter. Das ärgert viele Anwohner - auch Janine Schultz. © Thomas Aschwer

Das sollten Sie wissen:

  • Auf der B235 kommt es häufig zu Unfällen. So häufig, dass dort nun jetzt ein Unfallschwerpunkt entstanden ist. (RN+)
  • Mit Steinen machten sich zwei Jugendliche an einer Telefonzelle in Nordkirchen zu schaffen. Die Polizei hat sie direkt am Tatort geschnappt.
  • Nichts mit Männerbund. Finanzminister Olaf Scholz möchte Vereinen, die nur aus Männern bestehen, die Gemeinnützigkeit entziehen. Vereine in Nordkirchen sehen das aber entspannt. Ein Problem? Im Gegenteil. (RN+)
  • Am 2. Oktober beteiligte sich Marcus Engler an einem Weltrekordversuch: Er wollte derjenige sein, der in 60 Minuten die meisten Currywürste ausgibt. Jetzt ist mehr als ein Monat vergangen. Wie ging es weiter mit seinem Rekordversuch? (RN+)
  • Mit unverpackten Frauen wirbt der Supermarkt Netto für unverpacktes Obst und Gemüse. Ein entsprechendes Plakat ist auch in Bork zu sehen. Die Gleichstellungsbeauftragte in Selm, Maja Werlich, findet das gar nicht witzig und hat mit ihren Kolleginnen aus Unna auch eine Handlungsempfehlung erarbeitet. (RN+)
  • Was ist das eigentlich, dieses Weihnachten? Das möchte der kleine Eisbär in einem Stück herausfinden, das im Theater Schloss Cappenberg gezeigt wird. Der Vorverkauf dafür ist gestartet.
  • Nicht mehr lange, dann beginnen die Weihnachts- und Adventsmärkte der Region. Am Donnerstag geht es zum Beispiel mit dem Glitzerwald los. Wie viel kostet eigentlich der Glühwein dort? Wir haben nachgefragt. (RN+)

Das Wetter:

Schlechte Nachrichten: Auch heute wird es grau und ungemütlich. Vor allem morgens und abends kann es regnen und das Thermometer steigt auf nicht mehr als 6 Grad. Ein guter Tag für einen Tee und eine warme Suppe also.

Hier wird geblitzt:

Für Selm, Olfen und Nordkirchen sind heute keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Martinszug
Nach über 30 Jahren gibt es in der Römersiedlung keinen Martinszug - das ist der Grund
Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21
Schulcheck: Sekundarschule blickt von Anfang an auf Einstieg ins Berufsleben
Hellweger Anzeiger Betrugsmasche
Barscheck-Betrug: Urlauber versuchten bei den Müllers am Ternscher See eine dreiste Masche
Meistgelesen