Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Nahtoderfahrungen und Ümi-Änderung

Der Tag kompakt

Eine Olfenerin berichtet über ihre Nahtoderfahrungen, für Eltern in Selm ändert sich etwas bei der Ümi und in Südkirchen wurde ein 28-Jähriger handgreiflich. Das wird heute wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 14.01.2020, 04:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Nahtoderfahrungen und Ümi-Änderung

Trotz lauter Kritik haben sich die Verantwortlichen der Ganztagsbetreuung durchgesetzt: Für Eltern wird es bei der Ümi eine Änderung geben. © picture alliance / dpa )Symbolbild)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Regenschirm sollte heute griffbereit liegen, denn es wird schmuddelig. Die Temperaturen klettern auf maximal 10 Grad. Außerdem ist Regen angekündigt.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitsmessungen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jedoch jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kommissaranwärter
Polizei in Bork: Erster Tag in Uniform - Zwischen „Tatort“ und Tatort liegt die Ausbildung
Hellweger Anzeiger Viele Fotos vom Gottfriedfest
Entbehrungen und Vorfreude: Gemeinde stimmt sich auf Zeit ein ohne Stiftskirche Cappenberg
Hellweger Anzeiger Burger King
Burger King in Selm: Unterschrift der Fastfood-Kette fehlt noch - aber der Zeitplan steht
Meistgelesen