Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Großeinsatz und Loverboy-Methode

Der Tag kompakt

Laut war es in Selm und Olfen. Mit viel Blaulicht und Martinshorn rückten in beiden Städten viele ehrenamtliche Kräfte aus. Sie nahmen an Großübungen teil. Profitieren werden die Bürger.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 04.11.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Großeinsatz und Loverboy-Methode

Bei einer Großübung in Selm trainierten mehr als 130 Rettungskräfte die Zusammenarbeit. © Günther Goldstein

Das wird heute wichtig:

Wer kennt das nicht? Wenn etwas besonders gut funktionieren soll, muss im Vorfeld intensiv geprobt werden. Das gilt natürlich auch ganz besonders für die Feuerwehren, Mitglieder des DRK und THW und andere Helfer. Bei zwei Großübungen in Olfen am Samstag und am Sonntag auch in Selm probten die Helfer die Zusammenarbeit.

Das sollten Sie wissen:

Hinter der sogenannten „Loverboy-Methode“ steckt in erster Linie ein krimineller Mann, der eine Liebesbeziehung zu einem meist minderjährigen Mädchen (ab circa 11 Jahre) vortäuscht. In Kreis Coesfeld gibt es deshalb jetzt eine zweitägige Präventionsveranstaltung.

Es passiert in der Dunkelheit schnell: Ein Tier läuft vor das Auto. Angst vor Ärger brauchen Fahrer nicht zu haben. Doch die Polizei muss gerufen werden. Sonst zahlt die Versicherung nicht. Wir geben Tipps, wie sie am besten Unfälle vermeiden können.

Nur eine feuchte Wand, oder schon Schimmel? Eltern und Erzieher klagen in der Kita-Gruppe im Wilkmannhaus über Feuchtigkeit im Haus und muffigen Geruch. Die Gemeinde kennt das Problem.

Das Wetter:

Alle Infos auf Wetter.com

Hier wird geblitzt:

Für heute sind in Selm gleich an mehreren Stellen Kontrollen angekündigt. Der Kreis Unna plant Messungen auf der Schulstraße, der Straße Am Römberg und der Landwehrstraße. Zeiten hat er nicht genannt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Martinszug

Nach über 30 Jahren gibt es in der Römersiedlung keinen Martinszug - das ist der Grund

Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21

Schulcheck: Sekundarschule blickt von Anfang an auf Einstieg ins Berufsleben

Hellweger Anzeiger Betrugsmasche

Barscheck-Betrug: Urlauber versuchten bei den Müllers am Ternscher See eine dreiste Masche

Meistgelesen