Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Frau aus Olfen bei Razzia festgenommen

Der Tag kompakt

Gegen eine Betrügerbande hat die Polizei am Mittwoch eine Razzia durchgeführt. Auch eine Frau aus Olfen wurde festgenommen. Was heute sonst noch wichtig ist? Das lesen Sie hier:

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 13.02.2020, 04:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Frau aus Olfen bei Razzia festgenommen

Mehrere Menschen sind am Mittwoch bei einer Razzia festgenommen worden. Auch eine Frau aus Olfen. © Bastian Balint

Das sollten Sie wissen:

  • In mehreren Städten Deutschlands ging die Polizei am Mittwoch gegen kriminelle Callcenter-Betrüger vor. Dabei verhafteten sie auch eine Frau aus Olfen - offenbar nicht irgendeine Frau. (RN+)
  • Nach einem tödlichen Unfall im Vinnum im vergangenen Jahr ist ein Selmer am Dienstag zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt worden. Was ist er für ein Mensch? Wie ist sein Leben verlaufen? Einen Annäherungsversuch hat nach dem Prozessauftakt gegen den 39-Jährigen mein Kollege Thomas Aschwer gewagt. (RN+)
  • Das hätte auch schief gehen können. Ein Baum drohte auf die Fahrbahn zu kippen. Deshalb wurde die Olfener Straße gesperrt. Profis nahmen sich dann des Problems an.
  • Zu einem anderen Unfall ist es am Nachmittag auf dem Borker Landweg in Vinnum gekommen: Es entstand ein massiver Sachschaden und zwei Menschen haben sich laut Polizei leicht verletzt.
  • Lange Wege, unendliche Wartezeit und nur Stress mit dem Schienenersatzverkehr? Von wegen. In Selm und Nordkirchen kommen die neuen Möglichkeiten durch den SEV der RB 50 gut an. Unsere Mitarbeiterin Viktoria Michelt hat die Strecke getestet. (RN+)
  • Siebenmal hat der Selmer Richard Grande in den vergangenen Monaten Lieferungen über Hermes erhalten. Jedes Mal ging etwas schief. Er ist verärgert. Das Unternehmen erklärt die Gründe. (RN+)

Das Wetter:

Es bleibt auch am Donnerstag bei starkem Wind in Olfen, Selm und Nordkirchen. 7 Grad wird es dabei warm, die Sonne scheint nicht, Regen ist wahrscheinlich.

Hier wird geblitzt:

Die Polizei hat für heute keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Rettungsdienst
Neue Rettungswache: Kreis fordert große Veränderungen beim Rettungsdienst in Selm
Hellweger Anzeiger Amphibienschutz
Waldschule Cappenberg stellt wieder Fangzäune für Kröten auf - aber viel früher als sonst