Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Extremes Wetter und Schranken-Ärger

Der Tag kompakt

Autofahrer ärgern sich über lange Wartezeiten vor der Eisenbahnschranke, extremes Wetter macht den Landwirten zu schaffen und bei den Arbeiten an der Werner Straße dauert es länger.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 20.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Extremes Wetter und Schranken-Ärger

Zu langen Staus kommt es auf der Olfener Straße, wenn die Schranken schließen. © Marie Rademacher (Archiv)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es bleibt ungemütlich draußen. Die Tagestemperatur erreicht maximal 6 Grad. Morgens kann es regnen, später bleibt es zwar bewölkt, dafür aber trocken.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind Tempokontrollen in Olfen an der B235 angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Martinszug
Nach über 30 Jahren gibt es in der Römersiedlung keinen Martinszug - das ist der Grund
Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21
Schulcheck: Sekundarschule blickt von Anfang an auf Einstieg ins Berufsleben
Hellweger Anzeiger Betrugsmasche
Barscheck-Betrug: Urlauber versuchten bei den Müllers am Ternscher See eine dreiste Masche
Hellweger Anzeiger Schuljahr 2020/21
Schulcheck: Selma-Lagerlöf-Schule in Selm setzt auf selbstgesteuertes Lernen
Meistgelesen