Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Ende der Spendensammlung und Ermittlungen

Der Tag kompakt

Das Aus für die Rumänienhilfe in Selm, Ermittlungen nach dem brutalen Überfall am Freitag und Einbrecher, die akrobatisch unterwegs waren: Das wird heute wichtig.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 17.12.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Ende der Spendensammlung und Ermittlungen

Die Spendensammlung für die Rumänienhilfe gibt es nicht mehr. © Aileen Kierstein

Das sollten Sie wissen:

  • Seit mehr als 25 Jahren läuft im Januar eines jeden Jahres eine große Altkleidersammlung in Selm für bedürftige Menschen in Rumänien. Mit dieser Tradition ist jetzt Schluss. (RN+)
  • Nach dem Überfall in einem Mehrfamilienhaus an der Jakob-Kaiser-Straße laufen die Ermittlungen der Polizei. Sie gestalten sich allerdings schwierig. (RN+)
  • Die Polizei hat derzeit wieder reichlich zu tun, um Einbrüche in Wohnungen und Häusern aufzuklären. In Olfen erwiesen sich Täter quasi als Akrobaten.
  • Wer an den Feiertagen und Silvester ein Taxi braucht, plant in Selm sicherheitshalber schon mal vor: Die Fahrzeiten der Unternehmen sind begrenzt. (RN+)
  • Das Wetter war gut, die Stimmung auch: Der Weihnachtsmarkt in Südkirchen 2019 ist gut verlaufen, sagen die Veranstalter. Das Wetter war natürlich nicht der einzige Grund dafür... (RN+)
  • Brauereiknapp und Cappenberger Straße sind zwar trotz Winterpause der Bauarbeiter immer noch gesperrt, trotzdem sollte der R19 ab Samstag wieder „wie gewohnt“ fahren. Was genau heißt das? (RN+)
  • Kaum verlässliche Vorgaben und mögliche juristische Fallstricke erschweren die Planung für Windkraft-Gebiete in Nordkirchen. Ein Fachanwalt hat der Gemeinde jetzt eine Empfehlung gegeben. (RN+)
  • Eine niedliche Katze oder ein süßer Welpe sind für manche ein gutes Weihnachtsgeschenk. Tierheime in der Region haben deshalb einen Vermittlungsstopp. Für Ebay Kleinanzeigen gilt das nicht. (RN+)

Das Wetter:

Frühlingserwachen mitten im Winter? Der Wetterbericht für Selm, Olfen und Nordkirchen sieht auf den ersten Blick nicht so aus, als würde er in den Dezember gehören. Tut er aber. Bis zu 14 Grad wird es heute warm, dazu gibt es gerade in der Mittagszeit viel Sonne. Erst abends ziehen dann Wolken auf, es wird windig und regnet leicht.

Hier wird geblitzt:

In Selm wird heute auf der Breiten Straße, Auf der Geist und auf dem Beifanger Weg geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ehemalige Tankstelle
Gutachten gibt wichtige Aufschlüsse für den Rückbau der Aral-Tankstelle
Hellweger Anzeiger Wetter-Phänomen
Lichtkreise über Selm erhellen den Nachthimmel und haben einen simplen Ursprung
Hellweger Anzeiger Politessen gesucht
Parken in Selm: Stadt Selm geht personell in die Offensive gegen Parksünder
Meistgelesen