Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Bahnsperrung und Betrugsmasche

Der Tag kompakt

Die Sanierung des Bahndamms zwischen Lünen und Davensberg führt zu einer Sperrung - und Schienenersatzverkehr. Ein Selmer steht wegen einer dreisten Betrugsmasche vor Gericht.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 07.01.2020, 04:24 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Bahnsperrung und Betrugsmasche

Servicewüste Nahverkehr: Wer mit dem RB53 an der Halterstelle Lüdinghauser Straße ankommt und zum Bahnhof Selm weiterfahren möchte, bekommt nirgendwo einen Hinweis , dass sie ab der Haltestelle Nordkirchen Rathaus ihr Ziel erreichen können. © Arndt Brede

Das sollten Sie wissen:

  • Wegen der Sanierung des Bahndamms fährt zwischen Lünen und Davensberg gerade kein Zug - ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Vom ersten Tag der Sperrung haben wir live berichtet. (RN+)
  • Von der alten Förderschule ist nichts mehr zu sehen. Von der neuen Kita und den drei Mehrfamilienhäusern noch nichts. Vor Baubeginn wird erst einmal etwas zu hören sein: Motorsägenlärm. (RN+)
  • Anmieten, anbieten, abkassieren: Mit einer dreisten Betrugsmasche soll ein 30-jähriger Mann aus Selm mehrere Autovermietungen geprellt haben. Jetzt steht er vor Gericht. (RN+)
  • Bei einem Verkehrsunfall auf der Borker Straße wurde eine 43-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Die Straße war wegen eines Hubschraubereinsatzes zeitweise gesperrt.
  • Die ersten Tage des neuen Jahres waren für Schüler Ferienzeit. Schulfrei. Nicht für alle. Irgendwie. Wir haben viele Fotos von der Ferienbetreuung mitgebracht. (RN+)
  • Bevor er im Sommer sein Amt niederlegt, will Issam Jaber mit dem FC Nordkirchen noch ein hoch gestecktes Ziel erreichen. „Alle fangen bei Null an“, sagt Jaber vor dem Beginn der Vorbereitung. (RN+)
  • Der SV Südkirchen holt wie jedes Jahr Weihnachtsbäume in Südkirchen ab. Das sind die Termine.
  • Die Rückrunde der Fußball-Bundesliga beginnt am 17. Januar. Wer spielt gegen wen? Die Antwort ist klein, kompakt und umsonst zu haben.
  • Diese Fahrt ging für einen Autofahrer in Olfen gründlich daneben. Es entstand Sachschaden.
  • Ein Autofahrer aus Olfen war am Montag unter Einfluss von Drogen unterwegs. Das wird Folgen haben.
  • Olfen ist Karnevalshochburg. Die Veranstaltungen im Februar sind noch lange hin, sollte man meinen. Irrtum. Das Karnevalsfieber ist schon da: Der Vorverkauf startet Montag, 6. Januar.

Das Wetter:

Heute bleibt es dicht bewölkt am Himmel über Selm, Olfen und Nordkirchen: Nur zwei Sonnenstunden sind angekündigt. Tagsüber bleibt es weitestgehend trocken, abends soll es dann aber regnen. Das Thermometer steigt dabei auf vier bis sechs Grad.

Hier wird geblitzt:

Heute wird in Selm auf dem Cappenberger Damm und auf der Werner Straße geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit vielen Fotos
Gasthaus Suer öffnete noch einmal für Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian Selm
Hellweger Anzeiger Biometrische Passbilder
„Hier wird ein Berufsstand zerstört“: Selmer Fotograf erzürnt über Vorschlag zu Passfotos
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Selm
Wiedersehen bei Suer und Abschied in der Adria: ein besonderes Gastro-Wochenende in Selm
Hellweger Anzeiger Döner-Imbiss
Ali-Baba wird Günes - Traditions-Imbiss ändert seinen Namen an der Kreisstraße in Selm