Was an Heiligabend in Schwerte wichtig wird: Operettenbühne sorgte für Weihnachtsstimmung

Schwerte kompakt

Die Weihnachtsrevue der Schwerter Operettenbühne war ein voller Erfolg. Und: Wir schauen zurück auf die wichtigsten Themen des Jahres – 1000 Schwerter nahmen Abschied von Martin Gläser.

Schwerte

, 24.12.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was an Heiligabend in Schwerte wichtig wird: Operettenbühne sorgte für Weihnachtsstimmung

Vor weihnachtlicher Schwerte-Kulisse fand die Weihnachtsrevue der Schwerter Operettenbühne in der Rohrmeisterei statt. © Bernd Paulitschke

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Es wird nass und kühl an Heiligabend. Von morgens bis abends ist der Himmel bedeckt, es bleibt unbeständig und regnerisch bei Temperaturen zwischen 5 und 7 Grad. In der Nacht kühlt es sich auf 5 Grad ab.

Das können Sie an Heiligabend in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für alle: Zwei Heiligabendtreffs gibt es heute in Schwerte. Hinter der Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20, und in der Kneipe Auf der Heide, Heidestraße 55, kann man sich ab 10 Uhr zum gemeinsamen Frühschoppen treffen.
  • Für Nachtschwärmer: Die jährliche X-Mas Cult Party startet um 24 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna, Rio-Reiser-Weg 1.

Hier wird geblitzt:

In Hagen wird an der Badstraße, an der Elseyer Straße, an der Friedensstraße und an der Hagener Straße geblitzt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Landgericht Hagen
Tod nach Prügel auf Bauernhof in Ergste: Schlug der mutmaßliche Täter auch seine Freundin?
Hellweger Anzeiger Lokalpolitik in Schwerte
Haushalt soll am 28. Januar verabschiedet werden – Sportplatz-Kompromiss gefunden?
Hellweger Anzeiger Insolvenzverfahren in Schwerte
Ehemalige Hoeschianer bekommen seit dem Insolvenzantrag keine Werksrente mehr
Meistgelesen