Was am Samstag in Schwerte wichtig wird: Drohen an der B236 Enteignungen?

Schwerte kompakt

Noch besitzt der Bund nicht alle Grundstücke für den Ausbau der B236. Drei Hausbesitzer wollen bislang nicht verkaufen. Die Deges bringt das Thema Enteignung ins Spiel.

Schwerte

, 24.08.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Samstag in Schwerte wichtig wird: Drohen an der B236 Enteignungen?

Einige Häuser gehören bereits dem Bund, andere Hausbesitzer wollen auf die Kaufangebote nicht eingehen. © Foto Berkenbusch

Das sollten Sie wissen:



Das Wetter:

Sonne, Sonne und Sonne - bis zu 28 Grad soll es heute warm werden. Und wer auf Biergärten oder laue Abende im heimischen Garten steht, kann sich auch freuen. Die Quecksilbersäule fällt auch nachts nicht unter die 18-Grad-Marke.

Das können Sie am Samstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Festival-Fans: Bei den warmen Temperaturen lohnt sich ein Besuch des Micro-Festivals in Dortmund auf dem Friedensplatz. Das beginnt um 18 Uhr mit den tollpatschigen Barkeepern von „Sitting Duck“, geht weiter mit afrikanischem Tanz und endet mit Straßentheater.
  • Für Traditionalisten: Die Schützen in Lichtendorf und Geisecke schießen um die Königswürde. Los geht es um 15 Uhr auf dem Gelände der Schützen an der Unnaer Straße. Erreichbar über die Straße Am Wellenbad. Am Vormittag gibt es einen Umzug durch Lichtendorf und Geisecke.

  • Für Trödelfans: An der Uni in Dortmund, Emil-Figge-Straße, findet an jedem Samstag von 7 bis 14 Uhr ein großer Trödelmarkt statt.

Hier wird geblitzt:

In Schwerte wird auf der Ostberger Straße (hier ist Tempo 30 erlaubt) , der Beckestraße (30) und der Iserlohner Straße (50) geblitzt. In Fröndenberg sind am Strickherdicker Weg (30), der Bausenhagener Straße (30) und der Ostbürener Straße (50) Geschwindigkeitsmessungen geplant und in Holzwickede stehen die mobilen Blitzer an der Natorper Straße (30) und der Kleistraße (70).

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ehemaliger Aldi-Markt

Warum kein Bio-Supermarkt in den alten Aldi am Senningsweg in Schwerte einziehen darf

Hellweger Anzeiger Gewalt-Prozess

Gutachter empfiehlt krankem Schwerter (35) Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie

Hellweger Anzeiger Straßenmusik in Schwerte

Keine Bands, keine Verstärker - Schwerte regelt Probleme, die man bislang nicht hat

Meistgelesen