Was am Montag in Lünen wichtig wird: Neue Hochschule, neuer Lünen-Krimi und Plastiktüten

Lünen kompakt

Darum geht es heute: Eine Bestseller-Autorin recherchierte für einen Krimi, eine Hochschule soll nach Lünen kommen und wir haben nachgefragt, wie es die Lüner mit Plastiktüten halten.

Lünen

, 20.01.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Montag in Lünen wichtig wird: Neue Hochschule, neuer Lünen-Krimi und Plastiktüten

Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann (M.) besuchte Lünen zusammen mit David Zolda vom Kulturbüro und Sina Ziegler vom Organisationsteam des Krimi-Festivals „Mord am Hellweg“. © Beate Rottgardt

Das wird heute wichtig:

  • Schon einmal war Lünen als Hochschulstandort im Gespräch, doch die geplante Kooperation mit der FH Dortmund und dem Lüntec kam nicht zustande. Nun steht ein neuer Partner bereit. (RN+)
  • Dank Spenden und ehrenamtlicher Hilfe macht das Projekt der Initiative „Krankenhaus für Ghana“ Fortschritte. Am Samstag (18.1.) wurden wieder Sachspenden in Lünen verfrachtet. Mehr darüber lesen Sie heute mittag.

  • Plastiktüten sind größtenteils aus den Supermärkten verbannt. Das gefällt nicht jedem: Manches Mal wird an der Kasse nach dem Plastikbeutel verlangt. Wir haben uns in Lüner Märkten umgehört. Was die Kunden und Inhaber sagen, erfahren Sie heute Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:


Das Wetter:

In Lünen gibt es morgens mehr Wolken als Sonne und die Temperatur liegt bei 3°C. Darüber hinaus stören von mittags bis zum Abend hin nur einzelne Wolken den sonst blauen Himmel bei Temperaturen von 2 bis 6°C. Nachts ist es klar bei Werten von 2°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Montag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Sportlich wollen sicher viele ins Jahr 2020 starten. Eine Möglichkeit dazu bietet „Sport im Park“ heute ab 18.30 Uhr auf dem Kleinfeld des Tus Westfalia Wethmars an der Wehrenboldstraße. Veranstalter MiMa Sports verspricht: „Wir verlagern deine Fitnesskurse aus der stickigen Halle an die frische Luft. Egal ob Mann, Frau, jung, alt, groß oder klein, bei uns ist für jeden etwas dabei! Wir trainieren zusammen als Gruppe, denn so macht´s am meisten Spaß! Alle Kurse finden draußen statt, denn hier ist es immer noch am schönsten.“ Durch die Kooperation mit der Stadt Lünen können die Kurse kostenlos angeboten werden. Eine Anmeldung ist daher nicht nötig.

  • Auch wenn der Winter noch nicht so richtig zu spüren ist - manch einer sehnt sich schon nach dem Frühling. Für den Übergang bietet der Rombergpark Dortmund, Am Rombergpark 35a, eine Orchideenausstellung an. Die Welt der Orchideen besticht durch ihre unglaubliche Anzahl an exotischen Farben, Formen und Arten. Mehr als 25.000 Arten weltweit repräsentieren die Schönheit aller denkbaren Farbkombinationen. Während der Orchideenausstellung werden die Wildarten und Zuchtformen aus der großen, traditionell bedingten Sammlung des Botanischen Gartens Rombergpark präsentiert. Zutritt über das Café Orchidee. Eintritt (ab sechs Jahren) 2,50 Euro.


  • Die Hits der 90er sind sicher noch allen im Ohr. Der Unichor der TU Dortmund hat sich frei nach Robbie Williams für sein nächstes Konzert zum Motto genommen: Let Us Entertain You! Heute abend heißt es „Lassen Sie sich vom Unichor zusammen mit der Coverband Rock’n’Ruhr und unter der Leitung von Heinke Kirzinger unterhalten“. Die rund 100 Sänger und Sängerinnen holen ihr Publikum mit bekannten Pop-Klassikern in die neunziger Jahre zurück. Beginn ist um 20 Uhr im Audimax der TU, Vogelpothsweg 87.


Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Kontrollen für die folgenden Straßen in: Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Wehrenboldstraße (Wethmar), Wethmar Mark (Wethmar), Schützenstraße (Mitte/Nord), Steinstraße (Mitte/Nord) und Graf-Adolf-Straße (Mitte).
Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Wohnungsbau
Häuser an der Virchowstraße verschwinden: Wie sich das Quartier in der Geist verändert
Hellweger Anzeiger Nicht zugelassen
Geburtshilfe am Marien-Hospital in Lünen verzichtet auf umstrittenes Medikament Cytotec
Hellweger Anzeiger Neue Aktionen geplant
Händler streichen verkaufsoffenen Sonntag zur Himmelfahrtskirmes: Es lohnt sich nicht
Meistgelesen