Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: ein Gerichtsurteil und ein neuer Pächter packt an

Lünen kompakt

Das Dortmunder Landgericht hat ein Urteil gegen einen Mann gefällt, der Feuer in der Wohnung einer 26-Jährigen legte. Heute gibt‘s auch Neues zum Restaurant Dom Portugues.

Lünen

, 30.10.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Mittwoch in Lünen wichtig wird: ein Gerichtsurteil und ein neuer Pächter packt an

Für Gärtner eine eklige Sache: Hundekot auf der Wiese. © picture alliance / dpa-tmn

Das wird heute wichtig:

  • Der „Neue“ ist da: Lino Daniel Reis de Castro Steinhorst, und er hat sich viel vorgenommen für das Dom Portugues an der Kurt-Schmumacher-Straße. Und wenn das klappt, dann hat er noch weitere Pläne. Mehr dazu heute Vormittag.

  • Hundekot bringt einen Haufen Ärger mit sicht sich. Leidtragende sind Gärtner, die Rasen mähen. „Den Jungs fliegt der ganze Mist um die Ohren“, sagt Norbert Baasner, und auch: Es ist schlimmer geworden. Es geht um den Heideblümchenpark - aber nicht nur um den. Mehr Infos heute Abend. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen ist es am Tag sonnig bei Temperaturen von 2 bis 10° Grad. Nachts ist es klar bei Tiefstwerten von 1 Grad. Freuen Sie sich auf bis zu 9 Sonnenstunden. (Wetter.com)

Das können Sie am Mittwoch in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Kino in der Bibliothek: Das Büchereikino findet immer am letzten Mittwoch des Monats statt und vereint einen netten Unterhaltungsfilm mit Kaffee und Kuchen. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Um 16 Uhr geht’s los, bei Kaffee und Kuchen werden Familienfilme, Literaturverfilmungen und Komödien gezeigt. Der Eintritt inklusive Kaffee und Kuchen beträgt drei Euro. Es wird gebeten, sich anzumelden: Tel. (02306) 104-2617 oder direkt in der Stadtbücherei. Das Büchereikino ist eine Veranstaltung der Stadtbücherei und des Fördervereins der Stadtbücherei Lünen.
  • Wer Mittelalterliches liebt, für den ist Dortmund ab heute ein lohnendes Ziel: Der Hansemarkt versetzt die Dortmunder City von Mittwoch, 30. Oktober, bis Sonntag, 3. November, ins Mittelalter. Zwischen Alten Markt und Kleppingstraße können Besucher Handwerkskunst und Ritterspiele bestaunen. Eintauchen ins mittelalterliche Spektakulum kann man zwischen 11 und 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.
  • „Artists + Agents“, so lautet der Titel einer Ausstellung im Dortmunder U. Es geht um „Performancekunst und Geheimdienste in Osteuropa“. Die Ausstellung ist anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls zu sehen. Kuratiert wird die Ausstellung in Kooperation mit der Universität Zürich von Inke Arns, Kata Krasznahorkai und Sylvia Sasse. Geöffnet ist von 11 bis 18 Uhr im U, Leonie-Reygers-Terrasse 2.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen hat für heute auf folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen angekündigt: Sedanstraße, Alsenstraße, Hoffmannstraße, Bahnstraße, Karlstraße und Bergstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Immobilien in Brambauer

Steht das Ex-Hufnagel-Kaufhaus in Lünen nun zum Verkauf? Das sagen die Beteiligten

Hellweger Anzeiger Autohäuser in Lünen

Traditionsreiches Lüner Autohaus ist zum 1. Januar 2020 verkauft - so geht es weiter

Hellweger Anzeiger Wochenend-Vorschau

Das können Sie am Wochenende in Lünen unternehmen: Musik, Theater, Gedenken und St. Martin

Hellweger Anzeiger 30. Kinofest

Diese besondere Aufgabe hat Schauspielerin Anke Sevenich beim 30. Kinofest übernommen

Hellweger Anzeiger Serie „Das Gartenjahr“

Warum Obstanbau kein Hexenwerk ist - und wie eine Website bei der Ernte hilft

Meistgelesen