Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Warum gehe ich eigentlich mit meiner Laterne?

Werne kompakt

Antworten auf diese und weitere Fragen liefern wir in einem St. Martins-Erklärstück. Außerdem am Mittwoch wichtig in Werne: Wie geht‘s weiter mit dem Schlunz-Haus?

Werne

, 06.11.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Warum gehe ich eigentlich mit meiner Laterne?

Wo kommen die Bräuche rund um St. Martin eigentlich her? © Vanessa Trinkwald (A)

Das wird am Mittwoch wichtig:

  • Die Brezel, der Laternenumzug und die Gans gehören zu St. Martin wie der Stiefel zum Nikolaus. Doch woher kommen die Bräuche und wo werden sie in Werne praktiziert? (RN+)
  • Hotel oder Gastronomie: Die Investoren hatten mit dem leer stehenden Schlunz-Haus an zentraler Stelle in der Fußgängerzone große Pläne. Doch nun kommt alles anders. Denn es gab einen Kompromiss mit den Denkmalpflegern. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Werne sollte am Morgen der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet und die Temperatur liegt bei 7°C. Im weiteren Tagesverlauf kann sich die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt und das Thermometer klettert auf 9°C. Abends gibt es in Werne nur selten Lücken in der Wolkendecke und die Luft kühlt auf 6 bis 8°C ab. In der Nacht ist der Himmel bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 6°C.

Die Sonne ist heute fast nicht zu sehen

Das können Sie am Mittwoch in Werne und Umgebung unternehmen:

  • Ab ins Solebad. Hier gibt’s alle Infos.
  • Mr. Bond – Die Hoffnung stirbt zuletzt, Kurhaus Bad Hamm, Ostenallee 87, Hamm, 19.30 Uhr
  • Saite an Seite, Musik und Literatur aus Westeuropa, Gemeindesaal Herz-Jesu, Lange Str. 82, Lünen, 19 Uhr.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Discounter in Stockum

Einfahrt zum Lidl in Stockum: Nach monatelanger Sperrung sind bald wieder beide Spuren frei

Hellweger Anzeiger Ehemaliges Schlunz-Haus

Abriss des alten Schlunz-Hauses ist vom Tisch: Nun haben die Investoren neue Pläne

Hellweger Anzeiger Google in Werne

Google-Auto erkundet Werne - Deswegen war der Suchmaschinen-Riese in der Lippestadt unterwegs

Meistgelesen