Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Ärger über die Eurobahn und Simjü-Sperrungen

Werne kompakt

Doppelte Fahrzeit und Ärger - der Eurobahn-Ersatz zwischen Werne und Lünen nervt viele Fahrgäste. Außerdem wichtig: Die heiße Simjü-Vorbereitungs-Phase mit Sperrungen.

Werne

, 23.10.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Mittwoch in Werne wichtig wird: Ärger über die Eurobahn und Simjü-Sperrungen

Aufgrund von Gleisarbeiten (hier ein Archivbild) müssen Eurobahn-Gäste bis zum 3. November zwischen Werne und Lünen auf Busse ausweichen. © Jan Hüttemann (A)

Das wird am Mittwoch wichtig:

  • Wegen Gleisbauarbeiten müssen Eurobahn-Passagiere zwischen Werne und Lünen auf Busse ausweichen. Das sorgt zwar nicht für Chaos, aber für eine doppelt so lange Fahrzeit und viel Verdruss. Wir haben Fahrgäste nach ihren Erfahrungen gefragt. (RN+)
  • Das Simjü-Fieber steigt weiter. Wir berichten über die Straßen- und Parkplatzsperrungen ab heute. Außerdem können Sie ihr Simjü-Wissen bei einem kleinen Quiz testen. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Altkleidersammlungen sind beliebt. Mancher legt seine abgetragene Kleidung eigens für den Sammeltermin der KAB zurück. In diesem Jahr aber bleiben die Haushalte aber auf dem Stoff sitzen. Die KAB hat die Sammlung abgesagt. Der Grund ist simpel. (RN+)
  • Es ist ein Rätsel: Dutzende Unfälle mit vielen Verletzten passierten in den vergangenen drei Jahren auf einem kleinen Abschnitt der A1. Neulich wäre es unserem Autor beinahe auch so gegangen. (RN+)

Das Wetter:

In Werne kommt es morgens zu einem Mix aus Sonne und Wolken bei Temperaturen von 10°C. Im weiteren Verlauf des Tages gibt es von mittags bis zum Abend hin keine Wolken, die Sonne scheint und die Temperaturen liegen zwischen 13 und 17 Grad. In der Nacht gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei Werten von 11°C. Freuen Sie sich auf bis zu 6 Sonnenstunden

Das können Sie am Mittwoch in Werne und Umgebung unternehmen:

  • 2. Sinfoniekonzert, Werke von Mozart, Strauss, Konzertaula, Hammer Str. 19, Kamen, 19.30 Uhr
  • Herbstleuchten im Maximilianpark, Alter Grenzweg 2, Hamm, Die Veranstaltung findet statt von 19 bis 22 Uhr - noch bis 27. Oktober.

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Werne aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Solebad Werne

Großer Ärger über Schwimmzeiten: „Wenn das Solebad unser Geld nicht will, gehen wir halt nach Hamm“