Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Gewinnspiel zum Kino und Breitbandversorgung

Lünen kompakt

Kino-Gutscheinboxen für die Cineworld können Sie heute bei unserem unterhaltsamen Quiz gewinnen. Außerdem erfahren Sie mehr über die Breitband-Versorgung in Lünen.

Lünen

, 13.02.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 3 min
Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Gewinnspiel zum Kino und Breitbandversorgung

Anfang März läuft der neue Pixar-Animationsfilm "Onward" an. Theaterleiter Max Biela (l.) und Betreiber Lutz Nennmann haben aber schon die Aufsteller für den Film in der Cineworld. © Beate Rottgardt

Das wird heute wichtig:

  • Die Masche mit dem portugiesischen Führerschein wollte die Polizei einem 32-Jährigen nicht glauben. Sie hatte ihn auf der A2 im Lüner Süden kontrolliert. Der Führerschein war gefälscht. Mehr dazu lesen Sie heute Vormittag.

  • Im „KÜP“-Laden in Horstmar können nun nicht mehr nur Händler, sondern auch Privatpersonen bestimmte Lebensmittel und Haushaltswaren kaufen. Dafür braucht man allerdings eine Kundenkarte. Mehr darüber heute Vormittag. (RN+)


  • Der Gesamt-Blick auf Lünen sieht gut aus. Der Großteil der rund 90.000 Einwohner sollte über schnelles Internet verfügen. Es gibt aber noch weiße Flecken. Das soll sich bald ändern. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Der Polit-Wettkampf vor der Kommunalwahl hat begonnen. Gastautor Björn Schreiter hat in seiner„Meinung am Mittwoch“ den Eindruck, dass Ängste geschürt werden. Sein Tipp: Politiker konkret auf Probleme ansprechen. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen sind von morgens bis zum Nachmittag anhaltende Schauer zu erwarten und die Temperaturen liegen zwischen 3 und 6°C. Abends ist es in Lünen bedeckt bei Temperaturen von 5 bis 6°C. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei Werten von 5°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Donnerstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Zu einem „Blind Date mit Büchern“ lädt die Stadtteilbibliothek Hörde
    Hermannstr. 33, in Dortmund um 17 Uhr ein. Die Veranstalter schreiben dazu: „Lassen Sie sich oft vom Cover eines Buches beeinflussen? Lernen Sie beim „Blind-Date“ die inneren Werte des Buches kennen! In gemütlicher Atmosphäre – bei einem Glas Wasser und / oder Wein – entscheiden Sie, welches Buch Ihnen am besten gefällt. Aus den von Ihnen ausgewählten Favoriten lesen wir Ihnen anschließend etwas vor.“
  • Eine interessante Foto-Ausstellung wird heute um 18 Uhr im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk, Am Hebewerk 26, in Waltrop eröffnet. Josef Koudelka gehört zu den renommiertesten Fotografen weltweit. Er wurde durch seine Aufnahmen von der Niederschlagung des Prager Frühlings im Jahr 1968 bekannt und ist Mitglied der Fotoagentur Magnum. Die Ausstellung „Industries“ zeigt Panorama-Fotografien von industriell geprägten Gegenden. Die streng komponierten, fast drei Meter breiten Schwarz-Weiß-Bilder betonen die Linien und Strukturen, die die Menschen in die Landschaft gefräst haben. Deutlich wird so die Brutalität, mit der große Gebiete für den Bergbau und für die Produktion vollständig umgeformt worden sind.
  • Ein Vortrag über „The West Country“ findet heute um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Jugendcafé Yahoo in Waltrop, Hochstr. 50, statt. Es geht um jene Grafschaften im Westen Englands, die vom Atlantik umschlossen werden: Somerset, Devon, Dorset und vor allem Cornwall im Südwesten Englands.
    In der Ankündigung des Veranstalters heißt es: „Der Westen wird von Mooren, Meer und Marschland geprägt. Zwischen den Klippen und Küsten findet man Kulturlandschaften, die Gärten und Country Houses, die das Landleben bestimmen. Ein paar wenige Menschen nur, so scheint es, die hier seit Generationen leben und arbeiten. Spätestens hinter den Hügeln von Bath oder den grünen Hecken von Dorset spürt man den Puls der schnelllebigen Hauptstadt nicht mehr. Dann beginnt für den, der Natur, Land und ein reiches kulturelles Erbe schätzt, ein Paradies, dass man lieben und genießen möchte.“ Karten an der Abendkasse kosten 16 Euro.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für heute Kontrollen für die folgenden Straßen an: Alstedder Straße (Alstedde), Römerweg (Alstedde), Im Geistwinkel (Nordlünen), Schulstraße (Nordlünen), Laakstraße (Nordlünen), Borker Straße (Nordlünen/Mitte). Die Polizei kündigt Kontrollen an für die Gahmener Straße (Mitte/Gahmen) und Moltkestraße (Mitte).
Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Zweiter Weltkrieg
Luftangriff auf Lünen: Vor 75 Jahren fallen 926 Sprengbomben auf die Stadt - 50 Todesopfer
Hellweger Anzeiger Problem Touristenvisum
Verwaltungsgericht lehnt Klage gegen Abschiebung nach Kuba ab: Lüner denkt ans Auswandern
Meistgelesen