Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Supermärkte und Bürgermeister-Kandidaten

Lünen kompakt

Wie steht es um den plastikfreien Einkauf in Lünen? Wir haben den Selbsttest gemacht und berichten heute über das Ergebnis - und darüber, ob der Bürgermeister nochmal für die GFL kandidiert.

Lünen

, 23.08.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Freitag in Lünen wichtig wird: Supermärkte und Bürgermeister-Kandidaten

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns tritt 2020 nochmal an - dann möglicherweise aber nicht mehr als Kandidat der GFL. © Goldstein

Das wird heute wichtig:

  • Im Februar hatte Nadja Reinthal versucht, in Lünen plastikfrei einzukaufen. Vor allem Supermärkte hatten da allerdings Nachholbedarf. Und wie sieht es heute aus? Nadja hat‘s getestet. (RN+)
  • Aufbruch nach großem Knatsch: In der Kita „Kleiner Kreisel“ hat sich das Personalkarussell gedreht. Es gibt einen neuen Vorstand. Auch die Stelle der Kita-Leitung wird neu besetzt. Darüber berichten wir heute Mittag.
  • Noch ist mehr als ein Jahr Zeit bis zu den nächsten Kommunal- und Bürgermeisterwahlen. Aber es gibt schon Gerüchte, dass der amtierende Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns (GFL) eventuell aus dem Amt heraus kandidiert. Was Bürgermeister und GFL dazu sagen, können Sie heute Nachmittag bei uns lesen.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen gibt es den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein bei Temperaturen von 12 bis 27°C. Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel bei einer Temperatur von 14°C. (Wetter.com)

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Kirmes-Freunde aufgepasst: Heute Nachmittag um 16 Uhr beginnt die 659. Bartholomäuskirmes in Dortmund-Lütgendortmund. Die Kirmes gilt inzwischen als älteste Dortmunder Straßenkirmes. Im Lütgendortmunder Ortskern bauen die Schausteller traditionelle, aber auch ganz neue Fahrgeschäfte auf - und auch die Vergnügungsbuden dürfen nicht fehlen. Von heute an bis einschließlich Montag (26.) wird den Besuchern ein musikalisches Bühnenprogramm geboten. Am Montag gesellt sich ein Krammarkt zur Kirmes, bevor am Montagabend gegen 22 Uhr ein Feuerwerk die Lütgendortmunder Bartholomäuskirmes beschließt.
  • Mit einer Gruppe echter Berliner Jungs und tanzbarer Sommermusik von „Il Civetto“ startet heute Nachmittag um 17 Uhr das Micro!-Festival auf dem Friedensplatz in Dortmund. Eine einzigartige Zirkusshow und ein absurdes Sprechtheater jagen danach durch die verschiedensten Emotionen, bis der Abend schließlich energiegeladen mit Frauenpower-Musik von „Iva Nova“ aus Russland beendet wird.
  • Das PSD-Bank-Kino zeigt heute Abend auf der Seebühne im Westfalenpark Dortmund, An der Buschmühle 3, den Thriller „Der Fall Collini“ mit den Schauspielern Elyas M‘Barek und Heiner Lauterbach. Einlass ab 19.30 Uhr, der Film startet um 21 Uhr. Standarttickets kosten 8 Euro; FSK ab 12 Jahre.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für den heutigen Freitag Kontrollen an für die folgenden Straßen: Hammer Straße (Beckinghausen), Kreuzstraße (Beckinghausen), Preußenstraße (Horstmar), Baukelweg (Horstmar), Niederadener Straße (Horstmar/Niederaden), Im Dorf (Niederaden). Die Polizei wird an der Dortmunder Straße (Mitte) blitzen.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kolumne „Jetzt mal unter uns“

Verkehrsteilnehmer brauchen starke Nerven - warum der Weg trotzdem der richtige ist

Hellweger Anzeiger 30. Kinofest

Warum aus den „Schülerjurys“ beim Lüner Kinofest jetzt „Schuljurys“ werden

Hellweger Anzeiger Image-Studie

Was halten die Lüner eigentlich von Lünen? Ein Professor weiß die Antwort genau

Meistgelesen