Was am Donnerstag in Schwerte wichtig wird: Schwerter klettert in brennende Wohnung zurück

Schwerte kompakt

Warum eine fast nagelneue Tierarztpraxis am Rosenweg schließt. Schwerter kletterte in brennende Wohnung zurück. Und: Wildunfälle- Wo ist in Schwerte besondere Vorsicht geboten?

Schwerte

, 14.11.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Donnerstag in Schwerte wichtig wird: Schwerter klettert in brennende Wohnung zurück

In Westhofen hat am Mittwoch eine Dachgeschosswohnung gebrannt. Über 40 Feuerwehrkräfte waren vor Ort. © Feuerwehr Schwerte

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Tag kann sich die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Werten von 3 bis zu 8 Grad. Nachts überwiegt dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken und das Thermometer fällt auf 2 Grad.

Das können Sie am Donnerstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Musik-Fans: Die Acapella-Band „Basta“ tritt mit ihrem Programm „In Farbe“ im Kühlschiff der Lindenbrauerei auf. Um 20 Uhr am Rio-Reiser-Weg 1, Unna.

  • Für Kabarett-Liebhaber: Politischer Kabarett bei Hagen Rethers Programm „Liebe“. Um 19.30 Uhr in der Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20.

  • Für Sportler: Die Karateschule Oshiro Dojo bietet einen Anfängerkurs für Erwachsene an. Um 18.30 Uhr in der Turnhalle der Heideschule.

Hier wird geblitzt:

In Schwerte gibt es Kontrollen in der Sonnenstraße (30), der Ruhrtalstraße (50) und am Alter Dortmunder Weg (30).

In Hagen wird an folgenden Straßen geblitzt: Helfer Straße, Eckeseyer Straße, Jägerstraße, Franzstraße, Selbecker Straße und Enneper Straße.

In Iserlohn stehen die mobilen Messwagen in Hennen, Kalthof und Rheinen.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußgängerin erfasst
Unfall vor Lidl an der Schützenstraße in Schwerte – 87-jährige Fußgängerin tot
Hellweger Anzeiger Fußgänger überfahren
Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Schwerte übernimmt jetzt die Staatsanwaltschaft