Was am Dienstag in Schwerte wichtig wird: Altbekannter Shop zieht ins City Center ein

Schwerte kompakt

Ein Leerstand im City Center wird mit Leben gefüllt, aber ein anderes Ladenlokal wird bald leerstehen. Und: Der Sex-Täter aus dem Seniorenheim kann Gefängnisstrafe gegen Therapie tauschen.

Schwerte

, 04.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag in Schwerte wichtig wird: Altbekannter Shop zieht ins City Center ein

Ein großer Leerstand im Erdgeschoss des Schwerter City Centers füllt sich wieder. © Reinhard Schmitz

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Schwerte überwiegt morgens dichte Bewölkung, aber es bleibt trocken bei 3 Grad. Bis zum Nachmittag kann es immer mal wieder Regen geben bei maximal 5 Grad. In der Nacht kühlt es sich auf 2 Grad ab.

Das können Sie am Dienstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Bücherwürmer: Im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund, Leopoldstraße 50–58, findet von 11.30 bis 17.30 Uhr ein Büchermarkt statt.
  • Für Jugendliche: Faktor Ruhr präsentiert wieder sein offenes Angebot im Wohncontainer, zwischen 16 und 19 Uhr an der Lichtendorfer Straße 25a.

  • Kinotipp: Wer „Die Eiskönigin 2“ noch nicht gesehen hat, der kann das um 13.45 Uhr im Cinestar Dortmund, Steinstraße 44, tun.

Hier wird geblitzt:

In Holzwickede wird an der Hamburger Allee (hier ist Tempo 30 erlaubt) und an der Massener Straße (50) geblitzt.

In Hagen wird an folgenden Straßen geblitzt: Wilhelmstraße, Stennertstraße, Volmeabstieg, Loxbaumstraße, Franzstraße, Kapellenstraße, Am Quambusch, Voerder Straße, Höxterstraße, Kölner Straße, Selbecker Straße, Vorhaller Straße.

Und in Iserlohn stehen die mobilen Messwagen in den Ortsteilen Sümmern und Griesenbrauck.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Historisches Elektroauto
Schon vor 100 Jahren gab es E-Autos: Der Schwerter Klaus Rossfeld half eines zu retten
Hellweger Anzeiger Fußgängerzone
Gerry Weber eröffnet wieder Läden, aber nicht in Schwerte. Was wird aus dem Leerstand?
Meistgelesen