Warsteiner Music Hall

Warsteiner Music Hall

Rin ist einer der neuen Stars im Deutschrap. Ende des Jahres bringt er sein neues Album „Nimmerland“ raus. Bei der gleichnamigen Tour gibt der Rapper auch ein Konzert in Dortmund.

Wenn die neue Konzerthalle zu klein ist: Rapper Kontra K zieht im Herbst von der Warsteiner Music Hall in die Westfalenhalle 1 um. Aus zwei Konzertterminen wird einer. Von Felix Guth

Max Giesinger tourt quer durch Deutschland – am Dienstag spielte er in der Dortmunder Warsteiner Music Hall. Mit seinen Songs lud er die Fans auf eine Reise und auch mal auf einen Wein ein. Von Maren Carle

Achtung, Wortgewitter: Dendemann hat in Dortmund gezeigt, warum Deutschrap eine der populärsten Kulturen unserer Zeit ist. Und, warum Dortmund dabei eine besondere Rolle spielt. Von Felix Guth

Kalifornischer Kiffer-Vibe am Hörder Hochofen: Cypress Hill haben die ausverkaufte Warsteiner Music Hall in entspannte Stimmung versetzt und eine erstklassige Rap-Performance abgeliefert. Von Felix Guth

Das könnte eine Liebesgeschichte werden: Die Hamburger Hip-Hop-Gruppe Fettes Brot kommt im Herbst 2019 nach Dortmund – mit ihrem neuen Album „Lovestory“ im Gepäck. Von Jana Klüh

US-Gitarrist und Grammy-Gewinner Jack White bot in der Warsteiner Music Hall einen Abend für Liebhaber verzerrter Gitarren. Und das ganz ohne störende Handy-Displays vor der Nase. Von Felix Guth

Für die nächsten Monate, mitunter dauert es aber auch noch über ein Jahr, haben sich gleich drei Künstler für jeweils ein Konzert in Dortmund angemeldet. Von Alexandra Wachelau

Gerade erst waren sie beim Juicy-Beats-Festival, jetzt kommen sie erneut nach Dortmund: Die Editors geben im November ein Konzert in der Warsteiner Music Hall. Von Jana Klüh