Warnung vor illegalem Feuerwerk: „Gefahr für Leib und Leben“

Nordrhein-Westfalens Arbeits- und Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) warnt dringend davor, im Internet Silvesterfeuerwerk ohne Zulassung zu kaufen. „Illegale Böller, Raketen und Batterien sind eine Gefahr für Leib und Leben“, mahnte Laumann am Montag in einer Mitteilung. Häufig enthielten solche Produkte zu viel Explosivstoff und wiesen erhebliche Verarbeitungsmängel auf. „Jedes Jahr kommt es in der Silvesternacht zu schweren Unfällen, bei denen Menschen Augenlicht, Hörvermögen oder Gliedmaßen verlieren“, unterstrich der Minister.

23.12.2019, 13:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Warnung vor illegalem Feuerwerk: „Gefahr für Leib und Leben“

Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Er empfahl, nur geprüfte Feuerwerksartikel mit dem CE-Zeichen und der vierstelligen Kennnummer der Prüfstelle zu kaufen: „Von Artikeln ohne CE-Kennzeichnung sollte man komplett die Finger lassen.“ Während der offiziellen Verkaufstage vom 28. bis 31. Dezember würden Arbeitsschützer intensiv Verkaufsräume überprüfen, kündigte der Minister an. Vor Silvester 2018 seien in NRW 1360 Betriebe kontrolliert und dabei mehr als 600 Verstöße festgestellt worden. „35 Produkte wiesen so gravierende Mängel auf, dass sie vom Markt genommen werden mussten.“

Weitere Meldungen