Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Waldbrand bei Potsdam

26.07.2018

In der Nähe des Autobahndreiecks Potsdam steht ein größeres Waldstück in Flammen. Die Polizei sperrte die Autobahn A9 vom Autobahndreieck in Richtung Leipzig. Auch eine Sperrung der Gegenrichtung wird erwogen. Autofahrer sollen die Region weiträumig umfahren. Bewohner des Ortes Fichtenwalde sollen sich auf eine Evakuierung vorbereiten. „Legen Sie Kleidung und wichtige Dokumente/Medikamente bereit. Schalten Sie Rundfunk und Fernsehen ein“, rät die Polizei. Anwohner in unmittelbarer Nähe des Brandes sollen Fenster und Türen schließen. Es brennen 90 Hektar Wald.

Weitere Meldungen