Waldbrände in Kalifornien - erste Anwohner kehren zurück

26.10.2019, 09:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heißes, trockenes Wetter und starke Winde: mit dieser Wetterprognose hält die Feuergefahr in Kalifornien auch am Wochenende an. Tausende Feuerwehrleute waren am Freitag im Einsatz, um Brände in der nördlichen Weinbauregion von Sonoma und im südkalifornischen Santa Clarita weiter einzudämmen. Für einige Anwohner, die vor den Flammen geflüchtet waren, gab es einen Hoffnungsschimmer. Die Feuerwehr kündigte an, dass Evakuierungsbefehle in einigen Regionen aufgehoben werden und die Menschen in ihre Häuser zurückkehren können.

Weitere Meldungen