Wahlen im Kosovo beendet, drei Parteien beanspruchen Sieg

06.10.2019, 20:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach Schließung der Wahllokale im Kosovo haben sich die drei größten Parteien jeweils als Sieger der Parlamentswahl gesehen. Funktionäre der regierenden Demokratischen Partei des Kosovos, der oppositionellen Demokratischen Liga des Kosovos und der oppositionellen Linkspartei Vetevendosje erklärten am Abend, ihre jeweilige Partei liege in Führung. Sie beriefen sich auf die von den eigenen Beisitzern in den Wahllokalen zusammengetragenen Daten. Keiner der Parteien machte Angaben über die Stimmverhältnisse. Erste offizielle Ergebnisse werden am späten Abend erwartet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen