Vorläufiger Stop für E-Tretroller in Mailand

16.08.2019, 10:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der norditalienischen Metropole Mailand sollen E-Tretroller in Kürze aus dem öffentlichen Raum verschwunden sein - bis auf weiteres. Die Kommunalverwaltung habe die Verleiher aufgefordert, die Fahrzeuge innerhalb von drei Tagen aus dem öffentlichen Raum abzuziehen, berichtete die Mailänder Tageszeitung „Corriere della Sera“. Bis die Stadt auf die neuen Fahrzeuge vorbereitet ist, also zum Beispiel alle nötigen Hinweisschilder angebracht sind, sollen die E-Tretroller erst mal weichen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen