Voraussichtlich knappes Ergebnis bei Wahl im Kosovo

07.10.2019, 03:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl im Kosovo zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen dreier Parteien ab. Die teilweise Auszählung der Stimmen legte einen knappen Erfolg der bisherigen Opposition nahe. Nach Auszählung von 54 Prozent der Stimmen kam die moderat-konservative Demokratische Liga des Kosovos auf 25,2 Prozent der Stimmen, wie die Zentrale Wahlkommission mitteilte. Auf Platz zwei folgte denkbar knapp die linke Vetevendosje mit 25,1 Prozent. Die stärkste Regierungspartei, die Demokratische Partei des Kosovos, errang demzufolge 22 Prozent der Stimmen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen