Vor G20-Gipfel: Zurückhaltung an der Wall Street

27.06.2019, 22:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor dem G20-Gipfel haben die Anleger an der Wall Street nur wenig Kaufbereitschaft gezeigt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab nach einer zwischenzeitlich freundlicheren Entwicklung seine moderaten Gewinne wieder ab. Er schloss 0,04 Prozent tiefer bei 26 526,58 Punkten. Der Eurokurs zeigte sich wenig bewegt: Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1370 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1370 Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,8795 Euro gekostet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen