Von Fahrbahn abgekommen: Feuerwehr barg schwer verletzte Seniorinnen aus Pkw

Unfall in Bergkamen

Schwere Verletzungen erlitten zwei Lünerinnen (75 und 77) bei einem Unfall am Montag (30.9.) in Bergkamen. Sie mussten von der Feuerwehr aus dem Auto geboregn werden.

Lünen

30.09.2019, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem Pkw waren zwei Lünerinnen am Montag (30.9.) gegen 13.07 Uhr in Bergkamen auf dem Westenhellweg unterwegs. Sie kamen aus Richtung Lünen und wollten Richtung Hamm. Wie die Polizei mitteilt, kam der Wagen in Höhe des Kraftwerks Bergkamen-Heil nach links von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Die 75 Jahre alte Fahrzeugführerin aus Lünen und ihre 77 Jahre alte Beifahrerin aus Lünen mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Sie kamen schwer verletzt in Krankenhäuser.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8500 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Musik

Lüner Musiker „Kaizen“ veröffentlicht neues Album: „Mein größtes Projekt bisher“

Hellweger Anzeiger Halloween

Partys, Feste, Live-Musik: An diesen Orten können Sie sich zu Halloween in Lünen gruseln

Meistgelesen